Startseite - www.caffee.cc

 

 

 

 

Filtertüten für Kaffeefilter

Papier-Filtereinsätze gibt es auch online in allen gängigen Größen

Papier-Filtertüte für Bohnenkaffee
 

 

Kaffeefilter-Größen

 

1 x gibt an, wie viele Tassen Kaffee man durch einmaliges Aufgießen erhält. Größen:

  • 1 × 2 (2 Tassen)
  • 1 × 4 (4 Tassen)
  • 1 × 6 (6 Tassen)
  • 1 × 10 (10 Tassen)
Moderne Einwegfilter bestehen aus Filterpapier, deren Poren ein Netz aus Cellulosefasern bilden. Zudem gibt es noch Dauerfilter, welche aus perforierter Metallfolie, feinmaschigem Metall- oder Kunststoffgewebe hergestellt werden. Der Vorteil vom Handfiltern mit Kaffeefilter und Papiereinsatz besteht darin, dass das Aroma besser erhalten bleibt.

 

Zudem werden Temperaturverluste vermieden. Der Umgang mit dem Filter ist ganz einfach: Man gibt das nicht mehr kochende Wasser in den Filter und wartet 30 bis 60 Sekunden.

 

 

Danach gießt man erneut Wasser nach. Dabei hat man die Wahl einen milden Kaffee zu erhalten indem man einen großen Filter verwendet und den zweiten Aufguss in einem Mal in den Filter gießt. Für einen kräftigeren, vollmundigen Kaffee gießt man Schwall für Schwall nicht mehr kochendes Wasser in den Filter, wartet aber nach jedem Schwall, bis das gesamte Wasser durch den Filter gelaufen ist. So kann man ganz einfach für jeden Geschmack den richtigen Kaffee zubereiten. Filtertüten werden im Handel in vielen verschiedenen Größen, Formen, Farben und Papiersorten angeboten. Es steht eine große Auswahl verschiedenster Hersteller zur Verfügung. Man muss eben nur darauf achten, dass man die jeweils passende Größe zum Filter oder zur vorhandenen Kaffeemaschine wählt.

 

Filtertüten für alle Filtergrößen und Kaffeemaschinen:

 

Angebote bei Amazon

 

Kaffeefilteraufsätze gibt es hier >>

 

Nicht Passendes gefunden? Hier geht's zur gezielten Produktsuche >>

 

 

Bildquelle: Filterpapier - © michaklootwijk - Fotolia.com